(unbezahlte Werbung aufgrund von Namensnennung)

 

 People don’t buy what you do, they buy why you do it. (Simon Sinek)

Bei einer Marke, einem Business, einem Produkt ist es tatsächlich nicht so entscheidend, was du tust. Viele Menschen bieten sehr ähnliche oder sogar gleiche Produkte und Dienstleistungen an, aber nur einzelne werden erfolgreich.

Warum ist das so?

Weil es für uns einfach wichtig ist, mit wem wir zusammenarbeiten und welche Motivation beim Gegenüber dahinter steckt. Warum tut derjenige das, was er tut? Um mit mir Geld zu verdienen? Das überzeugt mich nicht. Weil er sein Produkt richtig gut findet? Na und, das muss ja nicht für mich gelten.

Was könnte dein WARUM sein? 

Das WARUM steckt bei jedem woanders. Es kann eine persönliche Erfahrung sein, ein dich bewegendes Thema … Egal was – es sollte dir eine Vision geben. Eine innere Motivation, warum du das tust, was du tust.

Simon Sinek, Autor und Redner, gibt also den Rat: “Start with why.” 

Frei nach Simon Sineks “Golden Circle”

Das ist das, was ich ansatzweise in dem ersten Beitrag zu dem Thema Rebranding von OhneUmschweife getan habe. Ich habe euch erzählt, was mein Warum ist – nämlich dass Personal Branding ein Herzensthema für mich ist.

Warum?

Weil ich mit meiner eigenen Selbstständigkeit mein Herzensthema verfolge und davon überzeugt bin, dass jeder Selbstständige mit Herzensthema erfolgreich sein kann. Mit einem genauen Fokus, der richtigen Positionierung und viel Motivation schaffen wir gemeinsam Möglichkeiten, die anders nicht aufgetaucht wären.

Es ist für deinen Gegenüber einfach das entscheidende Kriterium – warum sollten wir also nicht damit starten?

Das Was liegt oftmals irgendwie näher. Wir reden darüber, was jemand macht. Wir reden darüber, was jemand als Dienstleistung anbietet. Zu was jemand berät. Aber warum jemand etwas tut, wird vielleicht nicht direkt gefragt.

Der Schlüssel ist wahrscheinlich, es in allem mitzutransportieren – in dem, was ich sage, wie ich es sage und warum ich es sage. Damit mein Gegenüber verstehen kann, wo etwas herkommt und wohin ich damit möchte.

 

Was ist dein WARUM?

Pin It on Pinterest

Share This