Personal Branding, Struktur
Kommentar 1

Warum OhneUmschweife.de nie wieder wie vorher sein wird

Warum OhneUmschweife nie wieder wie zuvor sein wird - Personal Branding für Selbstständige mit Herzensthema

Ohneumschweife.de existiert nun seit circa (oder ziemlich genau) einem Jahr (Jubel!). Aber auch nur irgendwie so nebenbei. Ohneumschweife ist das Ergebnis meines Wunsches, eine Seite ins Leben zu rufen, die sich vorurteilsfrei und entspannt mit der deutschen Sprache auseinandersetzt. Das ist auch passiert – bis etwa zum Anfang dieses Jahres. Und dann habe ich begonnen, meine Selbstständigkeit für Juni vorzubereiten (zweiter Jubel!). Natürlich ist hier ein halbes Jahr lang meine komplette Energie reingeflossen. Mittlerweile bin ich seit zwei Monaten Teil der „Ich möchte keine Festanstellung, dankeschön“-Community und sehr glücklich damit.

Aber was passiert, wenn man plötzlich merkt, dass man sich seine gesamte Zeit selbst einteilen kann? Dass plötzlich Themen fröhlich winken und sogar in die eigene Haustür reinstürmen und es sich dann auf dem Sofa bequem machen?

Du (in diesem Falle ich) merkst, dass dieses Thema ein Herzensthema ist.

Ein Herzensthema? Genau! Ein Thema, das mich seit langem begleitet, über das ich mir so viel Wissen angeeignet habe, einfach weil es mich begeistert. Welches Thema meine ich?

Personal Branding

Jede und jeder Selbstständige wird nun aufhorchen, denn bestimmt ist dieses Thema schon vielen begegnet. Die eigene Person als Marke, die Selbstständigkeit sichtbar machen, durch ein ausdrucksstarkes Branding überzeugen!

Du weißt immer noch nicht so genau, wovon ich eigentlich spreche? Kein Problem! Denn OhneUmschweife.de wird sich zukünftig hauptsächlich mit diesem Thema beschäftigen:

Personal Branding für Selbstständige und kleine Unternehmen.

Wie das genau aussehen wird?

Das kann ich dir auch noch nicht so genau sagen, denn ich bin nun meine eigene Kundin. Ich arbeite meine eigenen Arbeitsblätter durch, erschaffe für mich (und damit für OhneUmschweife) ein eigenes Branding. Um dir zu zeigen (ich hoffe, du bleibst dabei?), wie so etwas aussehen kann. Was alles dazu gehört. Dass es machbar ist, aber eben auch seine Zeit braucht.

Ich könnte natürlich auch einfach die nächsten zwei Monate vor mich hin konzeptionieren, dann das Erdachte umsetzen und schauen, wie es bei euch ankommt. ODER … oder ich veröffentliche hier jeden einzelnen Schritt auf dem Weg zu einer neuen Website und einem vollkommen neuen OhneUmschweife.de – und teile mit euch meine Gedanken zum neuen Branding. Umgekehrt hoffe ich darauf, dass ihr auch eure Gedanken mit mir teilt. Gebt mir euer Feedback, sagt, was euch gefällt und (insbesondere) was euch nicht gefällt. Kippt Themen ein, die euch interessieren, und schickt mir gerne Vorschläge, die euch unter den Nägeln brennen.

Warum das Ganze?

Weil es eine Heidenarbeit ist, eine Marke ordentlich aufzusetzen. Weil es viele tolle und wunderschöne Websites und Blogs gibt, aber kaum die Entstehungsgeschichten dahinter.

Für wen ist dieses Projekt also interessant?

Für alle, die sich auf dem Weg Richtung Selbstständigkeit befinden – oder auch schon Warum ohne Umschweife nie wieder wie vorher sein wird - Von der deutschen Sprache zu Personal Branding für Selbstständigemittendrin – und die Herausforderung nehmen wollen, sich ein eigenes starkes Branding aufzubauen.

Für alle, die ihrem Herzensthema eine Plattform geben wollen.

Für alle, die mit dem Gedanken einer Website oder eines Blogs spielen, aber nicht wissen, wie sie es angehen sollen.

Für alle, die liebend gerne ihre Meinung sagen und daran interessiert sind, gemeinsam etwas voranzutreiben und dann auch das Ergebnis zu betrachten.

Für alle, die sich für Ohneumschweife.de interessieren! 🙂

Alles ist möglich!

Ich weiß auch noch nicht genau, wo uns das Ganze hier hinführen wird. Aber ich freue mich darauf, mit euch gemeinsam die Marke OhneUmschweife.de umzubauen und daraus eine Personal-Branding-Plattform für Selbstständige zu machen.

Wie ist der Ablauf?

Ich veröffentliche hier nun regelmäßig die Schritte auf dem Weg zur neuen Marke OhneUmschweife.de. Ihr seht also am Objekt, wie das Objekt umgestaltet wird. Kein Wasserfallprinzip (monatelanges Konzeptionieren, irrelanges Umsetzen, Big Launch), sondern wir robben uns gemeinsam Stück für Stück vor und sehen, wie sich die Marke gestaltet.

Ich freu mich drauf!

Du hast Fragen dazu? Stell diese gerne in den Kommentaren.

 

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Es ist entscheidend, WARUM du etwas tust – nicht WAS du tust | OhneUmschweife

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.